Dr. Bevan Morris, ist seit 33 Jahren Präsident der Maharishi University of Management in Fairfield, Iowa, USA. Diese Universität ist anders, als die meisten anderen Universitäten Amerikas. Akkreditiert bis zum PhD hat sie doch eine Besonderheit: Alle ihre Studenten, alle ihre Professoren und der gesamte Staff meditieren zweimal täglich. Dies ist Teil der Ausbildung an dieser Universität, mit bemerkenswerten Resultaten: Bessere Noten, weniger Stress, Entfaltung der Kreativität, Entfaltung der Persönlichkeit und letztendlich die Öffnung des Zugangs zum eigenen Selbst eines jeden Studenten.

Dr. Bevan Morris ist Experte, wenn es darum geht, dieses Phänomen einem weiten Publikum zu erklären.

In mehr als 100 Ländern hat er die Bildungsprogramme, die sich an seiner Universität bewehrt haben, auf höchster Regierungsebene vorgestellt.In Deutschland wird er in 3 öffentlichen Vorträge berichten.

Studieren ohne Stress

Ein Vortrag mit Dr. Bevan Morris.

Über 700 Schulen und Universitäten rund um den Globus zeigen wie der Traum vom stress- freien Studieren Wirklichkeit geworden ist!

25. Juli 2013, Bonn, Bad Godesberg
20:00 Uhr Öffentlicher Vortrag in der Stadthalle Bad Godesberg, Parksaal 3

Lokaler Kontakt: Bonn

26. Juli 2013, Tübingen
19:30 Uhr Öffentlicher Vortrag im „ Institut für Sportwissenschaft”, Hörsaal 1. Stock, Tübingen, Wilhelmstr. 124 

Lokaler Kontakt: Tübingen

30. Juli 2013, Erfurt
20:00 Uhr Öffentlicher Vortrag
im Friedenspalast Erfurt, Spielbergtor 12 c, 99099 Erfurt

Lokaler Kontakt: Erfurt

Es hat sich gezeigt, dass die regelmäßige Ausübung der Transzendentalen Meditation Wunder wirkt, wenn es darum geht, Kreativität, Persönlichkeit und geistige Fähigkeiten zu entfalten. Sehen Sie ein Video, der David Lynch Stiftung, das die Effekte von Meditation in der Schule zeigt: